VR IM GESUNDHEITSWESEN
In Zusammenarbeit mit Ärzten und Professoren entwickeln wir Cyber-Schulungsmaterialien auf Virtual-Reality-Basis.
DIE NÄCHSTE GENERATION
Wir liefern eine Plattform zur Erstellung und Entwicklung von medizinischen Lehrinhalten in 3D.
3D/4D DATENSÄTZE
gewinnen in der Medizin, Mikroskopie und Biologie zunehmend an Bedeutung.
VR VERBESSERT DIE CHIRURGIE
Virtual Reality umfasst Simulationen in der Chirurgie, Roboterchirurgie und Kompetenzschulung.

Gesundheitsversorgung in der dritten Dimension

4DMed.Tech entwickelt Hard- und Software auf Virtual-Reality-Basis für den medizinischen Ausbildungsbereich.

Das Unternehmen 4DMED Ltd ist spezialisiert auf die Entwicklung von medizinischer Software und medizintechnischen Geräten. Wir planen den Entwurf, die Patentierung und Vermarktung eines medizinischen Betriebssystems auf Virtual-Reality-Basis (VR) mit integrierten, herkömmlich haptischen Schnittstellen und Schnittstellen zur Positionserkennung sowie 3D-Drucktechniken für die Ausbildung im Gesundheitswesen, die Forschung und den Medizinproduktemarkt. Gegenwärtig entwickeln wir in Zusammenarbeit mit Ärzten und Professoren, die in VR lehren, eine Softwareumgebung, welche die Konzipierung von neuartigen Cyber-Schulungsmaterialien auf VR-Basis ermöglicht. Gleichzeitig befindet sich die, gemeinsam mit europäischen und asiatischen Forschungsinstituten und Universitäten durchgeführte Entwicklung von Positionserkennungs- und proprietären haptischen Geräten in einem fortgeschrittenen Stadium.

4DMed.Tech hat eine Software-Suite für Hardware auf Virtual-Reality-Basis und Fertigungsprodukte und Leistungen konzipiert, die auf den medizinischen Schulungsbereich zielt. Hiermit soll das wesentliche Unternehmensziel erreicht werden: die Markführerschaft in der Entwicklung, der Vermarktung und Lizenzierung von medizintechnischer Virtual-Reality-(VR)Technologie.

Präsident

Jahrelange Kernkompetenzen in 3D…

Hau Tin Cheung

CEO, Geschäftsführer

Hau Tin Cheung ist Gründer der 4Dmed Ltd und Präsident derselben. Er hat frühzeitig das Potential des wachsenden VR-Marktes insbesondere auf dem Gebiet der Medizin erkannt.

Herr Hau Tin Cheung ist zudem Gründer der Blockchain Limited und als solcher für die weltweite Aktivität der Gesellschaft verantwortlich. In dem Zusammenhang ist er direkt an der (Weiter-)Entwicklung der sog. Kryptotechnik beteiligt und deren weltweiten Vertrieb er federführend inne hat.

Als Gründer spielt Herr Cheung eine wesentliche Rolle beim Erfolg des Unternehmens. Er setzt als CEO und COO im Rahmen seines Mandates seine Geschäftsvision durch, die darin besteht, dass Wachstum des Unternehmens zu fördern und die weltweite Expansion in der Vermarktung fortzusetzen und somit die Blockchains-Produkte eine breiten Masse von Kunden zu präsentieren..

Vor der Blockchains Ltd war Herr Cheung über 20 Jahren als Privatanleger, Geschäftsmann und Kaufmannsbanker tätig und verwaltete und koordinierte die Finanzierung von Dutzenden von Millionen Dollar an Transaktionserlösen in zahlreichen inländischen und überseeischen Geschäftsmöglichkeiten diverser Branchen, darunter; Erdgas, Öl, Bergbau, Pharma und Technik.

Herr Cheung spielt eine zentrale Rolle bei der Sicherung der Finanzierung von Großkapitalprojekten über Familienbüros, Hedgefonds und Private Equity. Herr Cheung absolvierte einen Bachelor of Science mit einem Doppelstudium Computer / Finanzen und Betriebswirtschaftslehre. In seiner Freizeit genießt er das Lesen.